Eva Hoppert | https://www.evahoppert-art.de

Eva Hoppert in front of her work

Die Künstlerin wurde 1948 in Wien geboren. Sie studierte in den Jahren 1995 bis 1999 an der Freien Kunsthochschule

Nürtingen, von 1999 bis 2001 an der Internationalen Sommer­akademie in Salzburg und von 2003 bis 2005 an der Europäischen Kunstakademie Trier. Seit dem Jahr 2000 ist Eva Hoppert als freischaffende bildende Künstlerin tätig und lebt und arbeitet in Baden Württemberg.

In ihrer Malerei bewegt sie sich zumeist in Naturräumen: aus der Vielfalt der Natur, aus den vegetabilen Formen, aus natürlichen Licht- und Farbspielen schöpft sie ihre Ideen und Vorstellungen. Sie ist zugleich weit blickend und nah sehend, sie lenkt den Betrachter gestisch und expressiv auf die in der Natur verborgenen Sinnbilder wie Verwurzelungen, Verflechtungen, Abdunkelungen, Farbnuancierungen und Überblendungen.

Ganz wichtig für Eva Hoppert ist es jedoch, mit jedem Bild auf den Bezug der äußeren Natur zur inneren Natur – zum Sein des Menschen – aufmerksam zu machen. Jedes Bild soll den Wunsch thematisieren, sich in schöner Umgebung ganz zu verlieren und doch zu der Erkenntnis zu kommen, dass der übergroße Reichtum der Natur an Farben und Formen, die ganze Fülle der Lebensmöglichkeiten für uns nur aus der Distanz unseres Selbstbewußtseins erfahrbar wird. Mit diesen Streifzügen durch reale und verinnerlichte Gärten begibt sich Eva Hoppert auf die Suche nach dem Paradiesischen.

Wenn Sie ein ein Werk der Künstlerin interessiert, bitte eine Mail an mailart-for-africa.com">„Art for africa“.

Vita

1974 – 1995
Selbständige Tätigkeit

1995 – 1999
Studium an der freien Kunstakademie Nürtingen (D)

1999 – 2001
Int. Sommerakademie Salzburg (A), Prof. S. Anzinger , Prof. Ch.L.Attersee , Prof. H. Santarossa

2003 – 2005
Europäische Kunstakademie Trier (D), Dozenten R. Viva, Doz. R. Becker, Doz. W. Rüppel

seit 2000
Freischaffende Bildende Künstlerin

lebt und arbeitet in Nürtingen (D)

Mitgliedschaften:

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler
Kunst Stuttgart International e.V.
Kunstverein Nürtingen e.V.
Künstler der Filder e.V.
Württembergischer Kunstverein e.V.

Kontakt:

Atelier: Oberensingerstrasse 20, 72622 Nürtingen-Zizishausen
Mobil:   #49 [172] 3196829
E-Mail: mailevahoppert-art.de

Auswahl Einzelausstellungen:

  • 2018 Galerie Forum Türk, Nürtingen (D)
  • 2017 Wirtschaftsförderungsinstitut WIFI, Wien (A); Steiner am Fluss, Plochingen (D)
  • 2015 Hohenwart Forum, Pforzheim  (D)
  • 2013 Johanneskirche, Wernau (D); Samariterstiftung Nürtingen (D); Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung, Nürtingen (D)
  • 2012 Bezirksmuseum Josefstadt Wien (A); Waldmüller Zentrum, Kultur 10, Wien (A)
  • 2010 Galerie am Salzgries, Wien (A)
  • 2007 Rathaus Stadt Nürtingen (D)
  • 2003 Metabo Werke, Nürtingen (D)
  • 2005 Rathaus Riederich (D)
  • 2002 Flughafen Frankfurt, Senator Lounge (D), Diakonisches Werk, Stuttgart (D)
  • 2000 Rathaus Wolfschlugen (D)
  • 1999 Kulturforum Bad Mergentheim (D)

Auswahl Ausstellungsbeteiligungen:

  • 2018 Künstler der Filder, Filderstadt (D)
  • 2017 Burg Kalteneck, Holzgerlingen (D), Museum der Stadt Zerbst-Anhalt (D), Hohenwart Forum, Pforzheim (D)
  • 2016 Kunstverein Nürtingen (D), Galerie Forum Türk, Nürtingen (D)
  • 2015 Galerie Kerstan, Backnang (D)
  • 2014 Kunstverein Nürtingen (D)
  • 2013 Spectrum Miami art fair, Miami (USA), Europäische Kunstmesse, Strasbourg (F), Art San Diego, Contemporary Art Fair, San Diego (USA), HFAF Houston fine art fair, Houston (USA), 2013              Württembergischer Kunstverein, Stuttgart (D)
  • 2013 European Art meets Porec (HR), Stuttgarter Verwaltungsgericht (D), Internat. Messe für Antiquitäten und zeitgenössische Kunst, Sindelfingen (D)
  • 2012 Kunstverein Nürtingen (D), Rabnitztaler Malerwochen, Unterrabnitz (A), Palais Palffy, Wien (A), Städtische Galerie Altes Feuerwehrhaus, Bad Reichenhall (D)
  • 2011-20002 Galerie Wolfrum, Wien (A) Kleine Galerie Wien (A), Galerie Ulrike Hrobsky, Wien (A), Galerie am Salzgries, Wien (A), Schloss Milotice Bisenz (CZ), Württembergischer Kunstverein, Stuttgart (D), GEDOK im Rathaus Mössingen (D), Rathaus Wolfschlugen (D), Galerie Keim, Stuttgart (D), GEDOK Reutlingen (D), Kunstverein Nürtingen (D)

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch Französisch