Porträt Elisabeth RöderElisabeth Röder lebt und arbeitet in Augsburg als freischaffende Künstlerin.

Was sie inspiriert: Die ständig wechselnden Gesichter unserer Erde unter dem Einfluss von Licht und Schatten und die sichtbare Patina und Spuren der Zeit faszinieren sie und sind  Ausgangspunkt für ihre Malerei. Farbe ist der direkte Weg zu Gemüt und Emotionen und ein unverzichtbares Medium ihrer künstlerischen Arbeit.

In vielen Arbeitsschritten lotet sie Schicht um Schicht das jeweilige Thema prozesshaft aus. Um die Idee bildhaft werden zu lassen, setzt sie dabei unterschiedliche experimentelle Techniken als „Medium ihrer Erlebnisse und Erinnerungen“ ein. Diese verwandeln sich im Malprozess zu facettenreichen neuen Farbräumen, die an Naturereignisse erinnern. Ihre Arbeiten enthalten etwas Mystisches und lassen dem Betrachter viel Raum für persönliche Interpretationen.

Weitere Inspirationen unter www.roeder.meinatelier.de.

Wenn Sie ein Bild von Elisabeth Röder erwerben möchten, bitte eine Mail an „art for africa„.

Ankauf von Arbeiten
– Staatl. Bayerische Musikhochschule,
– Stadt Friedberg, Stadtsparkasse Augsburg,
– Augsburger Aktienbank, Augusta-Raiffeisenbank,
– Wirtschaftsunternehmen u. Privatpersonen

Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland un im europäischen Ausland sowie USA, hier kleine Auswahl aus ca. 300 Ausstellungsbeteiligungen:
„hortus magnificus“, Augsburger Aktienbank, 19. Aichacher Kunstpreisausstellung, Seduzioni del Paesagio, Bacoli-Napoli, 28. Kunstpreisausstellung der Stadt Gersthofen, Produzentenausstellung Kunstsaal Ammerlech, Internat. Painting Contest Trieste, 27. Schwäbische Grafikausst. Senden, Kunstpreisausst ARTIK 2012 Günzburg, Drucksymposium 2012, Werkausstellung Kulturhaus Abraxas, Künstler helfen Obdachlosen, BBK Jahresthema ver.netzen # filzen # web.eben.de, Vergängliches – Künstlergilde Ulm, Museumsausstellung – Künstler–Kolonnade Burg Grobnik/Cavle/Rijeka / Kroatien.

Mitglied im BBK-Schwaben-Nord und Augsburg, Kunstverein Bobingen, Syrlin-Kunstverein e. V. International Stuttgart

Aus- u. Weiterbildung an der Schwabenakademie Irsee, Kunstakademie Bad Reichenhall, Landesakademie BW, Universität Augsburg-Schwäbischer Kunstsommer

Intensivstudium und Meisterkurse:
freie Malerei, experimentelle Zeichnung, Druckgrafik u. a. bei
Prof. Dr. h. c. Markus Lüpertz, Prof. Herbert Brandl, Prof. Jo Bukowski
Prof. Seiichiro Miida der Tokyo National University of Fine Art

Kunstpreise
11. Internationaler SYRLIN-Kunstpreis 2012
5. Internationaler Kunstpreis 2011 INTERNATIONAL PAINTING CONTEST der ASSOCIAZIONE CULTURALE Trieste und Galeria Poliedro

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch Französisch