Annette Preedeck

Annette Predeek

Annette Valeska Predeek ist gebürtige Kölnerin und Enkelin des Schriftstellers und Malers Franz Predeek.

Die experimentelle, abstrakte Acrylmalerei mit Materialien dieser Erde ist ihre Bestimmung. Sand aus über 169 Ländern, Steinstaub vom 1. bis 18. Jahrhundert, antike rostige Fundstücke und uralte Briefe finden in Ihren Bildern Platz. Als Autodidaktin hat sie von der Ölmalerei über Pastellkreide und Aquarell zu ihrer heutigen Leidenschaft gefunden. Schicht für Schicht erzählen die Bilder Geschichten von fernen Ländern, wenn man liest, welche „Zutaten“ in ihnen verborgen sind. Ohne Vorlagen entstehen die Bilder aus ihrem Inneren und durch Schüttlasuren entstehen unverwechselbare Unikate.

Neu sind Ihre „Veredelungen“ von Poster oder Fotografien, die mit gleicher Technik und Materialien das Bild künstlerisch ergänzt.

Seit 2003 mehr als 80 Ausstellungen im Köln-Bonner Raum realisiert und als Dozentin an Schulen und Museen tätig. Seit 2011 Bilderausstellungen in den Niederlanden, Frankreich und England.

Stöbern Sie weiter auf der Homepage von Annette Valeska Predeek.

Wenn Sie ein Werk von Annette Predeek erwerben möchten, bitte …. Mail an „Art for africa“.
Mit einem Doppelklick erscheinen die Werke in Galerieansicht.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch Französisch